Die Klimaliste Erlangen ist ein überparteilicher Zusammenschluss von Bürgerinnen und Bürgern. Wir sind seit 2020 mit 2 Sitzen im Erlanger Stadtrat vertreten. Unser erklärtes Ziel ist die Durchsetzung einer klimapolitischen Wende vor Ort. Wir wollen dafür sorgen, dass Erlangen bis zum Jahr 2025 klimaneutral wird. Unsere Liste erarbeitet unabhängig von bestehenden Parteien agieren und generations- und gesellschaftsübergreifend an Lösungen für die Klimakrise und gegen das Artensterben.

Neuigkeiten

Ein Jahr Klimanotstand - nichts passiert! Wie geht es weiter?

Anfrage Termin Fertigstellung und Vorstellung der Klimaschutz-Kurzstudie im UVPA und Stadtrat

Wir haben folgende Anfrage eingereicht:

Dringlichkeitsantrag: Mehr Transparenz in Stadtrats- und Ausschusssitzungen durch digitale Liveübertragungen und Online-Abrufbarkeit

Wir haben folgenden Antrag für den Stadtrat eingereicht:

Stadtratsantrag zu "Bebauungsplan Nr. 402 – Nahversorgungszentrum Odenwaldallee – mit integriertem Grünordnungsplan – Aufstellungsbeschluss"

Wir haben folgenden Antrag für den Stadtrat eingereicht:

Koalitionsgespräche: Klimaliste äußert Unverständnis über schwarz-rotes Bündnis

Mit Unverständnis reagiert die Klimaliste auf die heute verkündete Entscheidung der SPD, ein Bündnis über die nächsten sechs Jahre mit der CSU in Erlangen zu bilden. Wie bereits mehrfach erläutert, hält die Klimaliste ein Bündnis mit der CSU Erlangen, insbesondere im Sinne des Klimaschutzes, als nicht zielführend.

subscribe via RSS